Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Überzeugt vom „Haus der Jugend“Überzeugt vom „Haus der Jugend“

Martin Hohenberger (2.v.l.) führte die Freien Wähler mit dem Kreistagsfraktionssprecher Reinhard Leuschner (r.) durch

Die Kreisräte der Freien Wähler-Fraktion besichtigten am Freitag das künftige „Haus der Jugend“ des Kreisjugendrings im Luna Park. Geschäftsführer des Kreisjugendrings, Martin Hohenberger, führte die Mitglieder durch das Gebäude, das noch eher einer Baustelle glich. Man konnte aber schon einige Strukturen erkennen, wie es einmal aussehen soll. Begonnen wurde der Rundgang im Obergeschoss, wo die Übernachtungszimmer untergebracht sind. An die 50 Betten stehen  hier einmal zur Verfügung. Unten gibt es einen großen Saal für Veranstaltungen. Mit der anschließenden Küche können die Gäste auch mit Getränken und Speisen versorgt werden. Ideal vor allem für die Spieletage, die dort einmal regelmäßig stattfinden sollen. Wie Hohenberger sagte, gebe es zudem schon Reservierungen für Jugendfreizeiten mit Übernachtung. Vorwiegend werde aber der Kreisjugendring selber seine Ferienfreizeiten veranstalten. Die Teilnehmer haben bei ihrem Besuch einen Einblick bekommen, was aus dem künftigen „Haus der Jugend“ werden  soll und finden die finanzielle Unterstützung seitens des Landkreises für sinnvoll, erklärten sie. Der Vorsitzende der Kreistagsfraktion, Reinhard Leuschner, bedankte sich anschließend bei Martin Hohenberger und Vorstandsmitglied Tina Abel für die Führung. (Plattlinger Anzeiger vom 12.03.2018)