Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

"Nordpark" gehört nun auch zum Sanierungsgebiet

Bisher war nur die eigentliche Innenstadt Plattlings als Sanierungsgebiet "Altstadt" (blau eingefärbt) förmlich festgelegt. Somit konnten in diesem Bereich städtebauliche Sanierungsmaßnahmen (mit entsprechender Förderung) durchgeführt werden. "Eine Stadt verändert sich" sagte Bürgermeister Erich Schmid am Montag im Stadtrat. Und so wird nun das Sanierungsgebiet um den Bereich "Bahnhof-Nord" (grünlich) erweitert. Damit sind auch die Gebiete Nordpark I und II eingeschlossen. Die Stadt hat 6,5 Hektar des ehemaligen Bahngeländes erworben und will es als Freizeitgelände bzw. städtebaulich neu gestalten. Es wird damit die Hauptvoraussetzung für ein Sanierungsgebiet erfüllt, dass städtebauliche Missstände verbessert oder beseitigt werden. Miteinbezogen im Sanierungsgebiet ist auch die Eisenbahnerstraße, die quasi als "Zubringer" zum Nordpark hergerichtet wird. (PNP vom 25.03.2015)