Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Neues zum Ausbau von Hochgeschindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern

Stadtwerkeleiter informierte den Stadtrat über das Förderprogramm zum Ausbau von Hochgeschindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (Breitbandrichtlinie)

Die neu gefassten Breitbandrichtlinien sind am 27.1.2013 in Kraft getreten. Nach Meinung von FW-Stadtrat Reinhard Leuschner führt kein Weg vorbei an einem schnellen Breitband. Innovative Gewerbebetriebe und Unternehmer im ländlichen Raum (dazu zählt auch Plattling) benötigen, um im Wettbewerb bestehen zu können, ebenso wie solche in Ballungsräumen einen schnellen, leistungsstarken Internetzugang. Es darf aber jedoch nicht sein, dass die Kosten hierfür hauptsächlich die Gemeinden zu tragen haben, da es vor allem Bundesaufgabe sei.

Bereits am 9.10.2010 hatten die Freien Wähler Bayerns eine Resolution zum Breitbandausbau erlassen. Um sich gut über die Förderrichtlinien des Freistaates Bayern zu informieren wird auf www.schnelles-internet-in-bayern.de verwiesen.

 

Resolution der Freien Wähler Bayern zum Breitbandausbau