Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Goldsteig Käsereien GmbH will viertes Werk bauen

Rund 3350 Milchbauern beliefern die drei Goldsteig-Betriebsstätten in Ostbayern jährlich mit 860 Millionen Kilogramm Milch. Rund 630 Mitarbeiter kümmern sich um Verarbeitung, Verbreitung und Verwaltung. Und es sollen mehr werden. Am liebsten schon im nächsten Jahr soll der Spatenstich für ein viertes Werk erfolgen. Möglich macht dies eine schnelle und intensive Zusammenarbeit der Gemeinde Stephansposching mit der Stadt Plattling. Südlich des Autohauses Maidl und westlich des Baumaschinenbetriebs Moser stellen die beiden Kommunen ein 160000 Quadratmeter großes interkommunales Gewerbegebiet auf die Beine. Auf 60000 Quadratmetern davon will Goldsteig neu bauen. Es sollen, so Bürgermeister Erich Schmid, insgesamt über 100 Arbeitsplätze entstehen, die Produktpalette von Goldsteig dadurch erweitert werden.