Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

FW-Stadtrat und Vorsitzender der Plattling Black Hawks Karl-Heinz Weiß begrüßt neuen Trainer

Nach dem die Verantwortlichen mit dem Vorsitzenden Karl-Heinz Weiß der Black Hawks bereits im Herbst Roland Ertl als Offense Coordinator und Interims Head Coach wieder für die Seniorenmannschaft gewinnen konnten, einigten sich die Plattlinger nun mit Sami Telenius als Chef- und Verteidigungstrainer. Der 43 jährige Finne kann auf 23 Jahre Footballerfahrung zurückgreifen und war zuletzt sieben Jahre Head Coach bei den Nokia Ghosthunters, in der ersten Finnischen Liga. Ebenso wird Telenius die Jugendmannschaft der Black Hawks übernehmen, da er die letzten drei Jahre auch als Trainer in der Jugendnationalmannschaft Finnlands tätig war. Er leitete letztes Jahr sogar ein Training und machte sich bereits seine ersten Eindrücke an der Seitenlinie, im Rahmen eines Saisonspiels der Black Hawks. Damals konnte er schon erkennen, dass viel Talent und Athletik in der Mannschaft steckt aber der Großteil ihre erste Saison im American Football bestritten und somit noch viel Arbeit vor ihm stehen würde. Doch er nahm die Herausforderung an und leitete am letzten Wochenende das erste Training in Plattling. Bei seiner Rückkehr nach Plattling war er begeistert, was für eine hervorragende Arbeit Roland Ertl und seine Assistenztrainer in der Zwischenzeit geleistet haben. „Das Team hat sich deutlich gesteigert, gegenüber dem letzten Jahr!“ so Telenius nach dem Training. Besonders positiv, sieht man bei den Verantwortlichen, den ständig wachsenden Kader an neuen und bereits etablierten Spielern. Nun muss es der Trainercrew gelingen, eine gute Mischung aus talentierten und erfahrenen Spieler zu finden, um eine konkurrenzfähige Mannschaft für die kommende Bayernliga Saison aufs Feld zu schicken.

Dabei wird der Mannschaft auch ein Urgestein der Black Hawks wieder zur Verfügung stehen. Der Verein freut sich auf die Rückkehr von Christian Früchtl ins Team der Black Hawks. Nach einem Jahr Pause wird Früchtl die Offense-Line als Spieler und Trainer verstärken. Früchtl wird dabei seine jahrelange Footballerfahrung mit den Black Hawks, aus Bayernliga bis hin zur German Football League, an das unerfahrene Team weiter geben.

Die Plattling Black Hawks suchen immer nach neuen Vereinsmitgliedern. Wer Interesse am American Football hat oder dem Vereinsleben der Black Hawks, der findet alle Informationen unter www.black-hawks-football.de oder unter der Plattling Black Hawks App für IPhone und Android. Für alle die sich ein Spiel der Black Hawks ansehen wollen, wird in Kürze der Spielplan auf der Homepage für die Bayernliga Saison 2013 veröffentlicht.

Bild zeigt die neue Coaching Crew der Plattling Black Hawks:

von links Andi Schreiner, Florian Starzengruber, Roland Ertl,Sami Telenius, Vorsitzender FW-Stadtrat Karl-Heinz Weiß, Alexander Schwarz, Stafan Gladcov