Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Einige Punkte der Infoveranstaltung "Ostumgehung" des Staatlichen Bauamtes Passau am 26.2.2013 in der Gaststätte Bischofshof

-- Spatenstich für den Bau der Ostumgehung noch  im April 2013

-- Ostumgehung wird 33,6 Mill. Euro kosten

-- Die Ostumgehung wird zur Entlastung der Innenstadt führen; positiv für die weitere

Entwicklung unser Stadt

-- Länge der Baumaßnahme 2915 Meter

-- Längste Brücke Niederbayerns 605 Meter lang

-- 6 Straßenanschlüsse mit 2 Kreisverkehren

-- Umbau des Absatzbecken Südzucker

-- DB-Unterführung, Kosten 1 Mill. Euro

-- dazu Bau einer Grundwasserwanne, 2,9 Mill. Euro

-- TBA bekommt Straßenanschluss

-- Bau wird 2020 fertiggestellt sein (äußerster Termin)

 

Chronologie:

-- Planfeststellungsbeschluss Dezember 2010

-- Ende 2010 Bau des Kreisel Passauer Str. / Tabertshauser Str.

-- Urteil des Verwaltungsgerichtes Regensburg 19.4.2012

 

Bei der Veranstaltung waren auch die FW-Stadträte

Karl-Heinz Astner, Reinhard Leuschner und Hans Fröschl

anwesend.

 

Bild zeigt die Ostumgehung