Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

E-Wald und DB eröffneten das erste Car-Sharing-System in Plattling

In Plattling, gegenüber dem Bahnhofsgebäude, wurden gestern drei Ladesäulen mit mehreren Ladestellen für Elektrofahrzeuge eingeweiht und in Betrieb genommen. Diese Anlage verfügt auch über eine Schnellladestation, die es ermöglicht, in kurzer Zeit Fahrzeuge aufzuladen. Dieser Standort dient auch als Basis für die Übergabe der Fahrzeuge an Touristen, die mit dem günstigen "Rail Inklusive Tours-Ticket" in Plattling ankommen und weiter zu ihren Ferienorten in den Bayerischen Wald oder der Oberpfalz reisen. Insofern kommt dem Standort "Bahnhof Plattling" eine besondere Bedeutung zu. Gleichzeitig wurde das internetbasierte Reservierungssystem von E-Wald freigeschaltet, so dass Elektro-Fahrzeuge (derzeitiger Stand ingesamt 155 Fahrzeuge) an den dafür vorgesehenen Standorten direkt und von überall aus reserviert werden können. Darüber hinaus wurde zeitgleich ein weiterer Standort in Plattling beim Globus Einkaufscenter in Betrieb genommen. Weiterhin errichten die Stadtwerke Plattling zur Zeit eine dritte Ladestation für Elektrofahrzeuge, die sich vor dem Bürgerspital am Ludwigsplatz befinden wird. Die Freie Wähler Fraktion war bei der Einweihungsfeier mit den Stadträten Reinhard Leuschner, Karl-Heinz Astner und Hans Fröschl vertreten.