Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Alles neu in Pankofen-Mühle

Die Fahrbahn in Pankofen-Mühle ist fast wie neu: Sie wurde am Montag auf einer Länge von 500 Metern neu asphaltiert, die Hochwasserschäden sind beseitigt. Von der Regierung von Niederbayern gab es für die Deckschicht einen Zuschuss von rund 40000 Euro.

Die Stadt hat die Gelegenheit genutzt und im Zuge des Deckenbauprogramms zwei Seitenstreifen (je 50 Meter) als Stellplätze für Lkw und Pkw ausgebaut und die Wasserführung und Entwässerung erneuert. "Ausgefahren und verlottert", so Bürgermeister Erich Schmid , hatte die Straße die vergangenen Jahre ausgesehen, das habe man nun in Griff. Ab Dienstag soll die Vollsperrung weider aufgehoben und die Straße wieder halbseitig befahrbar sein. (PNP vom 16.11.2015)