Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Kreisverkehr: Noch keine Stromleitung vorhanden

Nur Pkw-Schweinwerfer bringen Licht ins Dunkel, Licht in den Kreisverkehr
an der Bundesstraße B8 nach der Isarbrücke. Die Dunkelheit mahnte FW-Stadtrat Reinhard Leuschner in der Stadtratssitzung am Montagabend erneut an. Die Osterhofener hätten es in kürzester Zeit geschafft, den Kreisverkehr an der B8 mit Licht auszustatten, wies Leuschner hin. „Für Auswärtige ist der Kreisverkehr eine gefährliche Stelle in der Nacht“, sagte Leuschner. Auch der Nebel verschlechtere die Sicht. Bürgermeister Erich Schmid
erklärte, dass beim Kreisverkehr vor Plattling noch keine Anschlussmöglichkeit vorhanden sei. Die Stromleitung fehle. Diese gebe es erst nach der Ausschreibung, die mit der angrenzenden Bahn-Unterführung zusammenhängt und derzeit noch läuft. (Foto und Artikel: Ch. Häusler)