Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Ostumgehung: Neue Isarbrücke kostet 21 Millionen Euro

605 Meter wird die Hauptbrücke für die Plattlinger Ostumgehung lang sein, ein beeindruckendes Bauwerk, frei schwebend über der Isar: 15 Firmen wollten sie bauen. Bei den Gesamtkosten lagen diese relativ eng beieinander. Und doch kam ein Unternehmen aus der Region zum Zuge: Die Passauer Berger Bau GmbH, in einer Arbeitsgemeinschaft mit der ZSB Zwickauer Stahlsonderbau GmbH, hat den Zuschlag erhalten. Kostenpunkt: rund 21 Millionen Euro. Der teuerste Anbieter hatte etwa zehn Prozent mehr an Kosten kalkuliert. Mit dem Beginn der Bauarbeiten in diesem Monat liegt das Staatliche Bauamt damit weiterhin im Zeitplan, der für die Ostumfahrung Plattlings eine Fertigstellung im Jahr 2019 vorsieht. (PNP vom 05.04.2016)